Flexible Fonds
 
 
10.08.16 10:16 Alter: 1 Jahre
Kategorie: Top-News

Hochschullehre im Dialog

© smarnad / freedigitalphotos

Die 45. dghd Jahrestagung an der Ruhr-Universität Bochum (RUB)

„Gelingende Lehre: erkennen, entwickeln, etablieren" – Unter diesem Motto findet vom 21. bis 23. September 2016 die 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) an der Ruhr-Universität Bochum statt. Über die verschiedenen Prozesse, Rahmenbedingungen und Konzepte, die dabei hinter einer gelingenden Lehre stehen, tauscht sich auch dieses Jahr wieder ein möglichst breitgefächertes (Fach-)Publikum aus. Um die Sichtweise aller an der Hochschule Beteiligten einzubeziehen, lädt die dghd daher Studierende, Lehrende, Hochschuldidaktikerinnen und -didaktiker sowie viele weitere, in das Hochschulmanagement involvierte Personen ein. Ihnen allen ist im Rahmen der Tagung ein Forum gegeben, sich aktiv mit eigenen Ideen und Anregungen in die Diskussionen um zentrale hochschuldidaktische Anliegen einzubringen. Zur konstruktiven Debatte stehen Fragen, die sich beispielsweise mit den Möglichkeiten der Bewertung und Evaluation guter Lehre und Lehrkompetenzen oder auch mit der Übertragbarkeit bewährter Formate auf weitere Lehrkontexte beschäftigen. Ein besonderes Augenmerk wird natürlich auf die Schlagworte der Entwicklung, Erkennung und Etablierung gelegt, die sich in den spannenden Vorträgen, Workshops und Vernetzungstreffen des Tagungsprogramms wiederfinden.

 

Eine kostenpflichtige Anmeldung zur 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik ist bis zum 15. August 2016 möglich. Den Link zur Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie hier.


Gefördert von :

 

Im Rahmen der Initiative:

 

Durchgeführt von:

 

Wichtige Termine:



August 2017

MoDiMiDoFrSaSo
3131123456
3278910111213
3314151617181920
3421222324252627
3528293031123