Flexible Fonds
 
 

Kreativwettbewerb Sommersemester 2013: StudyING virtual - Mein Studium in 3D

© TeachING-LearnING.EU

Wie kann Ich mitmachen?

Du möchtest auf dem Mars wandern oder durch einen Otto-Motor laufen? Du willst Theorie zur Praxis werden lassen? Dein Wunsch ist es, Vorlesungsinhalte mit eigenen Augen zu sehen, statt nur darüber zu reden? Du möchtest sehen und begreifen statt dasitzen und zuhören?

Dann zeige uns Deine Vorschläge welche Lehrinhalte Du in einer virtuellen Welt entdecken möchtest. Denn bei uns hast Du die Möglichkeit, die Lehre selbst in die Hand zu nehmen! Wir machen es möglich, dass Du tief in virtuelle Welten eintauchen kannst – in unserem Virtual Theatre, einem Simulator der an das Holodeck aus Star Trek erinnert.

Das Virtual Theatre bietet dreifaches Erleben:
- über ein Head-Mounted Display nimmst Du die virtuelle Umgebung wahr
- der omnidirektionale Boden ermöglicht freies Bewegen im Raum
- ein Datenhandschuh lässt Deine Gesten direkt in die Simulation übertragen.

Wenn Du bei unserem Wettbewerb mitmachen möchtest hast Du die Wahl:
Schicke uns Deine Illustrationen, Plastiken oder Fotos, welche virtuellen Welten Du gerne besuchen möchtest.
Du arbeitest lieber mit dem Computer? Gerne. Dann schicke uns Dein Szenario direkt als Vizard-Datei (eine 30-tägige kostenlose Testversion von Vizard findest Du hier (www.worldviz.com).

Fasse Deine Idee in einer kurzen Beschreibung (max. ½ Seite) zusammen.

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2013.

Jeder Studierende kann mit machen. Bei der Umsetzung der Ideen ist es jedoch wichtig, dass es sich um Szenarien für ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge handelt.

Deine Ideen bewerten wir anschließend nach Umsetzbarkeit in der Lehre, Kreativität und künstlerischer Ausarbeitung.

Der Gewinn:
Alle analogen Ideen werden in den Räumlichkeiten des Aachener Technologiezentrums am Europaplatz ausgestellt und während einer Auktion versteigert. Das Geld das bei dieser Aktion für Dein Werk geboten wird, geht zu 100% an Dich.

Die besten digitalen Wettbewerbsbeiträge werden für dich einmalig in das Virtual Theatre der RWTH Aachen University implementiert.

Wir wünschen Euch viel Spaß und gutes Gelingen bei der Entwicklung Eurer virtuellen Welten.

Schicke uns Deine Ideen an:
peer.schlieperskoetter(at)ima-zlw-ifu.rwth-aachen.de
oder
IMA/ZLW & IfU – RWTH Aachen University
Technologiezentrum am Europaplatz
z.Hd. Peer Schlieperskötter
Dennewartstraße 27
52068 Aachen

 

 

 


Der TeachING-LearnING.EU-Ideenwettbewerb im Radio 

"CT das radio", das Campus-Radio der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der Evangelischen Fachhochschule Rheinland Westfalen-Lippe und der Technischen Fachhochschule „Georg Agricola“ hat TeachING.LearnING.EU zum aktuellen Ideenwettbewerb "Steck die Uni in die Tasche" interviewt. Hier geht es zum Beitrag.

Ihr wollt noch mehr wissen? Ladet euch den Beitrag aus Bochum und das Interview mit dem Aachener Hochschulradio zum Ideenwettbewerb "Theoretisch kann ich das..." im Wintersemester 2011/12 herunter. Auch zum Ideenwettbewerb "Gute Lehre 1000+" im Sommersemester 2011 ist hier ein Interview mit dem Bochumer Campus-Radio verfügbar.

Gefördert von :

 

Im Rahmen der Initiative:

 

Durchgeführt von:

 

Wichtige Termine:



Oktober 2017

MoDiMiDoFrSaSo
392526272829301
402345678
419101112131415
4216171819202122
4323242526272829
44303112345